Unsere Weihnachtsfeier am 6. Dezember


 

Advent

von Elise Hennek

 

Im Advent bei Kerzenschein

die Kindheit fällt dir wieder ein.

Ein Adventskranz mit seinen Kerzen

lässt Frieden strömen in unsere Herzen.

Des Jahres Hektik langsam schwindet

und Ruhe endlich Einkehr findet.

Ein Tag, er kann kaum schöner sein,

als im Advent bei Kerzenschein.

 

 

Mit diesem schönen Adventsgedicht und einer lustigen Weihnachtsmannkappe auf dem Kopf hieß unsere Vorsitzende Annegret Appelles am Nikolausabend 86 Schobüller LandFrauen zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier im Gasthof Christiansen in Hattstedt herzlich willkommen. Hübsch geschmückte Tische mit selbst gebastelten Weihnachtsmännern, einem Leckerli sowie kleinen Fröbelsternen sorgten für eine schöne vorweihnachtliche Stimmung. Vielen Dank den fleißigen Bastel-LandFrauen!

Der Begrüßungs-Glühwein tat gut und ließ sogleich das ungemütliche Wetter draußen vergessen.

 

Nach dem guten Essen unterhielt uns die Gruppe „Vörland“ mit plattdeutschen Liedern von früher und heute. Wir hörten begeistert ihren lustigen und ernsten Beiträgen mit „handgemachter“ Musik auf der Gitarre, der Mundharmonika, dem Kontrabass und dem Akkordeon zu, haben mit ihnen heitere Adventslieder gesungen und – was noch auf keiner Weihnachtsfeier bei uns vorgekommen ist – geschunkelt! Ja, es ging fröhlich bei uns zu und viel zu schnell waren die schönen Stunden vorüber. Unsere stellvertretende Vorsitzende Sieglinde Becker verabschiedete uns mit nachdenklichen Worten über die Kunst des Schenkens. Es gibt viele Geschenke, die nichts kosten und sehr wertvoll sind wie z.B. die Zeit, die wir anderen schenken können.

                                                                                                                                 G.O.