Jahreshauptversammlung am 19. Jan. 2015 im Kiesselbachhaus Schobüll

Die 1.Vorsitzende  bedankt sich bei den Mitgliedern für deren zahlreiches Erscheinen.


Ein Dankeschön der Vorsitzenden geht an die Vorstandsdamen für die aktive und konstruktive Mitarbeit. Für das Austragen der Briefe bedankt sich die Vorsitzende herzlich bei Hilde Petersen und Renate Bahr. Ein Dankeschön geht auch an Hans-Peter Otzen, Peter Becker und Reinhold Appelles, die immer bereit sind, die Post auszutragen.

Ein weiteres Dankeschön geht an Silke Röhe, die jeden 1. Montag im Monat „Singen mit Silke“ unseren LandFrauen anbietet, sowie an Uta Sawatzki für die Leitung der Aqua-Gymnastik. Ebenso bedankt sich die Vorsitzende bei den LandFrauen, die immer bereit sind, die Veranstaltungen (Aktion „sauberes Dorf“, Senioren Weihnachtsfeier, Jubiläum Tine-Tanzkreis) mit Kuchenspenden oder Hilfe zu unterstützen. Ohne diese Unterstützung könnte vieles nicht geleistet werden – außerdem schweißt es die Gemeinschaft. 

Die 2. Vorsitzende Sieglinde Becker informiert über die im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen des Landesverbandes und dankt der Vorsitzenden für die Wahrnehmung der vielen Termine, trotz der zwei Knie- Operationen. Sie geht auf den immer wieder interessanten LandFrauenTag in Neumünster ein und versucht, das Interesse der Mitglieder an dieser Veranstaltung zu wecken.

Sieglinde Becker verliest die Veranstaltungsstatistik des KLFV NF.

Der KreisLandFrauenVerband hat verschiedene Veranstaltungen für alle Mitglieder sowie für den Vorstand angeboten, die von der Vorsitzenden bzw. von Vorstandsmitgliedern besucht wurden. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortskulturringes hat Karin Jensen den Verein vertreten.


Die Schriftwartin Kirsten Lübbe hält einen Rückblick auf die vereinseigenen Veranstaltungen per „PowerPoint- Präsentation“. 956 Landfrauen haben an den unterschiedlichen Veranstaltungen teilgenommen. Für den Tine-Tanzkreis berichtet Rita Liley, in Vertretung von Karin Hennings, über das abgelaufene Jahr und die vielen besuchten Veranstaltungen sowie Aktivitäten des Tanzkreises. Ca. 120 Gäste besuchten das Fest anlässlich des 30jährigen Jubiläums.


Die Kassenwartin Anke Reichardt legt uns die zusammengefassten Ausgaben und Einnahmen des Vereins schriftlich vor.

Lt. Angaben der beiden Kassenprüferinnen Uta Sawatzki und Ingrid Hinrichsen ergeben sich keinerlei Beanstandungen. Uta Sawatzki hebt die sehr sorgfältige, genaue Kassenführung und sehr korrekte Präsentation der Unterlagen hervor. Dankeschön an Anke Reichardt!

Die Entlastung der Kassenwartin erfolgt auf Antrag der Kassenprüferinnen einstimmig. Die Kassenprüferin bittet die LandFrauen, es der Kassenführerin so einfach wie möglich zu machen, indem sie Abbuchungen erlauben und die Beiträge rechtzeitig bezahlen.


Auf Antrag der Kassenprüferinnen wird der Vorstand von den Teilnehmerinnen der Jahreshauptversammlung einstimmig entlastet. Dank für die Arbeit des Vorstandes.

 

Bereits in der Jahreshauptversammlung 2014 wurde eine Beitragserhöhung auf 30 € angekündigt. Annegret Appelles begründete diese Notwendigkeit noch einmal mit den Daten und Fakten, der Abgabe an den Landesverband und den Kreisverband.

Unsere Veranstaltungen sind, bis auf die Fahrten, für die Mitglieder in der Regel kostenlos.

Zu den Kosten für Referenten usw. kommen noch die allgemeinen Bürokosten hinzu, obwohl wir uns z.B. durch Austragung der Post, eigene Referenten usw. immer sehr bemühen, diese möglichst gering zu halten.

Nach eingehender Diskussion wurde mit Handabstimmung die Beitragserhöhung auf 30 € ab dem 01.01.2015 von den versammelten Mitgliedern einstimmig angenommen.

 

In diesem Jahr werden die Schriftführerin, zwei Beisitzerinnen und eine Kassenprüferin gewählt.

Aus gesundheitlichen Gründen scheidet Gisela Otzen nach 6-jähriger Tätigkeit als 2. Vorsitzende und Schriftführerin aus dem Vorstand aus. Die Vorsitzende bedankt sich herzlich in Abwesenheit von Gisela Otzen für ihr langjähriges tolles Engagement und das vertrauensvolle Miteinander.

Annegret und Sieglinde werden Gisela Otzen besuchen und ihr ein Geschenk überbringen.

Kirsten Lübbe wird einstimmig per Handzeichen bei einer Enthaltung zur Schriftführerin gewählt und nimmt die Wahl an.

Als Beisitzerin für die Wartung der Homepage- und Face book wird Karin Petersen einstimmig per Handzeichen bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.

Karin Cortain wird als Beisitzerin einstimmig per Handzeichen bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl  an.

Wahl der Kassenprüferin: Uta Sawatzki scheidet nach 2 Jahren aus und wird mit einem Dankeschön verabschiedet. Zur Wahl zur zweiten Kassenprüferin stellt sich Sigrid Hansen. Sie wird per Handzeichen einstimmig bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.

 

Zum Tagesordnungspunkt "Aussprache" gibt es keine Wortmeldungen.


Beschlussfassung über „Freiplatz bei Vereinsfahrten“: Der Landesverband hat in einem Rundschreiben mitgeteilt, dass geldwerte Leistungen, z. B. Freiplatz bei einer Vereinsreise-/ausflug, dem gesamten Verein zur Verfügung gestellt werden muss. Hier handelt es sich um Vereins- vermögen. Die Vorsitzende bittet um Zustimmung der Mitglieder, auch zukünftig der jeweiligen Organisatorin der Reisen diesen Freiplatz zukommen zu lassen. Nach eingehender Diskussion wird folgender Beschluss gefasst: 

Die jeweilige Organisatorin von Vereinsfahrten/ Vereinsreisen erhält weiterhin den Freiplatz für die geleistete Arbeit, sofern dieser vom Reiseveranstalter zur Verfügung gestellt wird. Dieser Beschluss wurde einstimmig von den anwesenden LandFrauen gefasst.


Zum Tagesordnungspunkt Verschiedenes und Anträge sind keine Anträge eingegangen.

Karin Petersen regt an, im Rahmen des Spieleabends auch einmal Handarbeiten/ Stricken anzubieten.

 

Anschließend gab es einen kurzen Ausblick auf die nächsten Termine sowie die geplanten Veranstaltungen, die Ausflüge und Reisen für das laufende Jahr.

 

02.02.2015 Stammtisch

09.02.2015 „Nordfriesischer Abend“

16.02.2015 Spieleabend mit Handarbeitskreis (neu)

23.02.2015 Singen mit Silke

02.03.2015 Stammtisch

16.03.2015 Spieleabend mit Handarbeitskreis (neu)

26.03.2015 Kabarettabend mit Uta Rotermund , Leck

28.03.2015 Aktion „Sauberes Dorf“. Die Mitglieder werden um Mithilfe und um Kuchen- und Tortenspenden gebeten.

22.07. bis 24.07.2015 Auszeit in Kollund/ Dänemark

25.09. bis 04.10.15 Reise nach Istrien/ Kroatien

 

Die Vorsitzende bemerkt noch einmal, dass im Januar 2016 ihre Amtszeit nach 10 Jahren Beisitzerin und 12 Jahre als Vorsitzende abläuft. Sie bittet alle Mitglieder, sich Gedanken darüber zu machen, wer Nachfolgerin werden kann bzw., wer sich zur Verfügung stellt.

Der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung wird um 20:30 Uhr beendet.

Im Anschluss an die Versammlung hatten die Mitglieder ausreichend Zeit für einen Klönschnack.


Kirsten Lübbe Protokollführerin

Annegret Appelles 1. Vorsitzende