Landesgartenschau Eutin am 11.07.16

„Eins werden mit der Natur“ - so warten die Gärten darauf, von den Besuchern mit allen Sinnen erlebt zu werden.

 

Am 11.07.16 besuchten die Schobüller LandFrauen die Landesgartenschau in Eutin. Um 8.00 Uhr starteten wir ab Schobüll nach Eutin - eine Blüte in der Holsteinischen Schweiz. Dort angekommen erwartete uns eine Führung über das große Gelände der Landesgartenschau. Hausgärten, Gärten der Erinnerung, Kulturgärten, Küchen- und Kräutergarten, Rosengarten und vieles mehr konnten wir bestaunen.

 

Auf der Blumenwiese konnten wir die Bienen aller Landfrauenvereine besuchen.

Auch unsere Biene „Bienella“ war dabei. Leider hat „Bienella“ etwas unter den Wetterkapriolen gelitten. Nach der Führung hatten wir noch viel Freizeit und konnten das Gelände der Landesgartenschau besichtigen. Es gab viel zu bestaunen.

 

Auch das Eutiner Schloss, eine besondere Sehenswürdigkeit, konnte besichtigt werden.

Um 17.00 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg.

 

Wir hatten Glück, das Wetter spielte hervorragend mit, und jeder ist auf seine Kosten gekommen und konnte unseren Ausflug genießen.

 

Es war ein schöner Tag!

 

 

 

Karin Paulsen