Tagesfahrt nach Hamburg mit Besichtigung der Elbphilharmonie

Am 18.04.17 um 08:00 Uhr machten sich 45 Landfrauen auf den Weg nach Hamburg.

 

In Hamburg angekommen, gab es an den Landungsbrücken etwas Zeit zur freien Verfügung so konnte jeder einen kleinen Spaziergang machen und sich ein Fischbrötchen oder einen Kaffee kaufen.

 

Um 11:00 Uhr stieg ein Reiseleiter der Stadt Hamburg zu uns in den Bus. Der Reiseleiter brachte uns Hamburg ein Stückchen näher. Wir fuhren zum Museumshafen Ovelgönne, Containerhafen über die Speicherstadt zur Hafencity. Seine Erzählungen waren sehr interessant. Im Containerhafen konnten wir sehen wie die riesigen Frachtschiffe beladen wurden.

Weiter ging es dann zur Elbphilharmonie.

Ein imposantes Gebäude mit einer riesig langen Rolltreppe die uns zur Plaza hinauf führte. Aus 37 Meter Höhe konnten wir dort einen Rundumblick über den Hamburger Hafen genießen. Auch hier erhielten wir noch einige Informationen über das Gebäude. Die Konzertsäle konnten wir leider nicht besichtigen. Alle waren fasziniert von diesem wunderbaren Bauwerk.

 

Mit einem Mittagessen im Maredo Steakhouse ließen wir den Besuch der schönen Stadt Hamburg ausklingen und machten uns wieder auf den Heimweg nach Schobüll.

 

 

 

 

Karin Paulsen