In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von Karin Jensen

Der LandFrauenVerein Schobüll trauert um sein langjähriges Mitglied Karin Jensen, die uns unerwartet und viel zu früh am 08.02.2019 im Alter von 66 Jahren verlassen musste.

Karin hat ihren Wettlauf mit der Zeit verloren. Nachdem wir lange mit ihr gehofft und gebangt haben, dass es bald wieder aufwärts geht, macht uns ihr plötzlicher Tod zutiefst betroffen.

Sie gehörte dem LandFrauenVerein Schobüll e.V. seit 1984 an, zuletzt vom 09.01.2013 bis zum 17.01.2019 als Beisitzerin im Vorstand. Karin Jensen hat sich engagiert, energievoll und zielstrebig für die gemeinsamen Ziele der Landfrauen eingesetzt.

Karin Jensen liebte die LandFrauen-Arbeit. Sie war eine verlässliche Begleiterin mit viel Temperament und Humor. Sie war immer bereit zu unterstützen, wenn im Verein Hilfe benötigt wurde. Als Beisitzerin hatte sie gute Ideen für Ausflüge, Fahrradtouren und auch Reisen. Mit ihrer offenen, kommunikativen Art hielt sie Kontakt zu alle Mitgliedern im Ort.

Die Mitglieder und der Vorstand des LandFrauenvereins Schobüll verneigen sich vor einer bemerkenswerten Frau, die viel zu früh von uns gegangen ist. Unser Verein ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.

Liebe Karin, wie Dir das Mitmachen im Verein wichtig war, war es und ist es uns eine Ehre, Dich als unsere Freundin zählen zu dürfen. Wir sind dankbar für die Zeit, die wir mit Dir verbringen durften. Deine Power, die zupackende Art, Deine Lebensfreude und Deine Gastfreundschaft haben wir immer bewundert, damit hast Du uns alle motiviert. Nichts wurde Dir zu viel. Du fehlst uns, und wir werden Dich nicht vergessen.

 

 

 

Kirsten Lübbe                                                               Schobüll, im Febr. 2019

                                        

1. Vorsitzende